Was ist eine medizinische und berufliche Reha?

-Medizinische Rehabilitation-

(3-12 Monate)

 

Sie besuchen, je nach Belastbarkeit, unsere Einrichtung in Verden

werktags für 4 bis 8 Stunden täglich.

In dieser Zeit können Sie sich in verschiedenen Trainingsbereichen erproben, haben Einzelgespräche mit unseren Psychologen/Ihrem Bezugsbetreuer und können weitere Angebote nutzen (Gruppentherapie, Entspannung, Yoga, Sport- und Bewegungsgruppen, gesunde Ernährung, Vorträge zu Rehabilitationsmaßnahmen, Vorträge zur Berufsorientierung, Bewerbungstraining etc.)

 

Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Wochenplan, der stetig an Ihre Belastbarkeit angepasst wird.

 

 

Derzeit bieten wir folgende

ergotherapeutische Trainingsbereiche an (Auszug):

 

• Holzwerkstatt

• Nähen

• Büro und PC

• Gartengestaltung- und Pflege

 

-Berufliche Rehabilitation-

(3-12 Monate)

 

Sie absolvieren verschiedene Praktika und orientieren sich beruflich. Die Betriebe befinden sich in Verden und in den angrenzenden Landkreisen. Natürlich können Sie einen wohnortnahen Betrieb wählen.

 

Während der Praktika kommen Sie weiterhin an einem Tag in der Woche in die RPK Verden, um Einzelgesprächs- und Gruppentermine wahrzunehmen.

Nach und nach wird die Belastung gesteigert und die Begleitung durch uns in der RPK Verden und am Praktikumsplatz reduziert.

 

Bei Bedarf werden Sie auch nach der Reha von uns unterstützt.

 

 

Ziele der Rehabilitation können beispielsweise sein:

 

• Seelische und körperliche Gesundheit

• Stabilisierung

• Erlernen von Methoden im Umgang mit der Erkrankung

• Berufliche (Neu-) Orientierung

• Individuelle, berufliche Integration

 


Anrufen

E-Mail