RPK - Informationen

Über das RPK Verden

Im Juli 2015 eröffnet das RPK Verden - ein Zentrum für medizinische und berufliche Rehabilitation.
Der zunehmende Leistungsdruck sowie die zahlreichen Stressfaktoren im Alltag führen zu einem starken Anstieg psychischer Erkrankungen. Für Betroffene bedeute dies nicht selten den Verlust des Arbeitsplatzes und damit einhergehend soziale Isolation. Eine behutsame aber schnelle Wiedereingliederung der erkrankten Menschen in das Berufsleben ist von erheblicher gesellschaftlicher Bedeutung.

Das RPK Verden in der Ysostraße 4 in Verden ist ein Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Im Rahmen einer erfolgreichen Förderung wollen wir den Weg in die Selbstständigkeit der psychisch kranken Menschen durch Rehabilitation ebnen. Rehabilitation bedeutet für uns, die Teilnehmer psychisch zu stabilisieren, ihre soziale Integration zu verbessern, sie nach Abklärung der beruflichen Eignung schrittweise in die Arbeitswelt zu integrieren und eine möglichst selbständige Lebensführung zu ermöglichen.
Die Rehabilitation psychisch kranker Menschen in unserer Einrichtung folgt den Gedanken der Nahtlosigkeit mit einheitlichen, konzeptionellen und personellen Vorgaben während der medizinischen Rehabilitation und der beruflichen Phase der Rehabilitation.

Für die medizinische und berufliche Rehabilitation bieten die modernen Therapieräume Platz für 24 Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die Rehabilitationsmaßnahme erfolgt ganztägig ambulant - werktags von 08:00 bis 16:00 Uhr.

Zu den Räumen des RPK Verden gehört unter anderem ein großer Raum für die Ergotherapie und eine Holzwerkstatt.

Interessenten für das Rehabilitationsangebot erhalten künftig in wöchentlichen Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich über das Angebot zu informieren.
Die Verwaltung des RPK ist zwischen 08:30 bis 14:30 Uhr besetzt und dieser Zeit unter der 04231 - 970 80-0 telefonisch erreichbar.

 

- - - Infoveranstaltung jeden Mittwoch zwischen 10:30 und 12:00 Uhr - - -

 

Flyer RPK rpk_verden.pdf

Anmeldung