Hilfestellung im Lebensalltag

 

Den eigenen, individuellen Lebensrhythmus finden - das bietet das Betreute Wohnen in der Wohngruppe an der Verdener Straße 2 in Nienburg.

 

Zur Verfügung stehen eine 3-Zimmer-Wohnung, drei 2-Zimmer-Wohnungen und drei Appartements für eine Person.

 

In Einzel- und Gruppengesprächen erarbeiten die Bewohnerinnen und Bewohner zu festen Betreuungszeiten gemeinsam mit den Fach- und Assistenzkräften den Aufbau von Alltagsstrukturen.

 

Im Fokus des Beratungsangebotes stehen zudem Hilfestellungen bei Konflikten, sowie das Vorbeugen und die Bewältigung von Krisensituationen.

Unterstützung gibt es bei behördlichen Angelegenheiten und Arztbesuchen.

 

Seit Juni 2013 befindet sich auch das Beratungsbüro des Ambulant Betreuten Wohnens in diesem Gebäude.

 

 

Neue Perspektiven in den eigenen vier Wänden

 

Ein individueller Lebensalltag in den eigenen vier Wänden - das ermöglichen die Fach- und Assistenzkräfte der NEUEN BURG.

 

Das Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens beinhaltet nicht nur die Auswahl sowie die Beschaffung einer eigenen Wohnung, sondern insbesondere auch die stundenweise Unterstützung bei den täglichen Dingen des Lebens wie zum Beispiel der Einkauf, die Zubereitung von Mahlzeiten, das Führen eines Haushaltes sowie der Umgang mit Geld.

Ebenso werden Hilfestellungen bei der Bewältigung von Konflikten und Krisen gegeben.

 

Ziel ist auch der Aufbau einer Tagesstruktur.

Das umfasst die Vermittlung eines Arbeitsplatzes, die Freizeitgestaltung und den Erhalt der körperlichen Gesundheit mithilfe von Ernährungsberatung, Arztbesuchen und Sport. 

 

 


Anrufen

E-Mail